KOOPERATIVE AGs:

15 Einrad

Bei uns kannst du Einrad fahren lernen oder einfach nur deinen Fahrstil verbessern. Zudem trainierst du zusätzlich deine Geschicklichkeit und deine motorischen Fähigkeiten. 

Du musst kein eigenes Einrad besitzen - die Spieliothek stellt dir dieses gerne zur  Verfügung. Wer ein eigenes Einrad hat, kann dieses natürlich mitbringen. 

Treffpunkt ist die  Spieliothek. In der Sporthalle haben wir dann genügend Platz und Raum, um unsere Ideen in die Tat umzusetzen. Bei schönem Wetter können wir auch draußen fahren. Mit flotter Musik macht das Fahren doppelt so viel Spaß.

 

Für wen? Jahrgänge 4-7
Leitung: Frau Goßmann
Wann? dienstags (& bei Bedarf mittwochs) je 14.35-16.05 Uhr
Wo? Treffpunkt Spieliothek


19 Ballspiele II

Dir machen Sportarten und Spiele mit Bällen besonders viel Spaß? Dann solltest du jetzt weiterlesen.

In dieser AG werden wir viele Übungen und Spiele machen, die dich im allgemeinen Umgang mit Bällen besser machen und du so zu einem super Handballer, Basketballer, Fußballer oder Badmintonspieler werden kannst.

All diese Sportarten haben nämlich vieles gemeinsam: Flugbahn des Balls abschätzen, zum Ball laufen, ihn annehmen/fangen, sich freilaufen, den Gegner beobachten, den Ball gezielt werfen/schlagen/ schießen und vieles mehr.

Wir machen viele vorbereitende Spielformen um dann auch Fußball, Handball, Basketball oder Badminton zu spielen.

 

Für wen?   Jahrgänge 6-7
Leitung: Hr. Bernart
Wann? Di. oder Do. 14.35-16.05 Uhr
Wo?  große Sporthalle
Teilnehmerzahl: max. 20!


23 Feuerwehr

Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, sich und anderen selbst zu helfen. Dazu gehören:

  • Absetzen eines Notrufes
  • Verhalten im Brandfall
  • Selbst kleine Brände bekämpfen
  • Feuerwehrtätigkeiten erlernen

Ein weiteres wichtiges Ziel ist es, zu verstehen, wie Brände zustande kommen und wie man sie am besten bekämpft.
Dies soll mit kleinen Labor- Experimenten anschaulich gemacht werden.
Natürlich soll auch die Arbeit mit der „großen Feuerwehr“ nicht fehlen.
Die Ausrüstung der Fahrzeuge und die „Taktik“ beim Vorgehen eines Einsatzes werden wir kennen lernen und auch die praktische Ausbildung an den Geräten. Höhepunkt ist die Bekämpfung eines echten Übungsbrandes.
Wenn Interesse besteht, kann sogar eine Schülerfeuerwehr aufgebaut werden.

 

Für wen? Jahrgänge 5 bis 7
Leitung: Herr Studenroth
Wann? mittwochs 14.35-16.05 Uhr
Wo?  Treffpunkt vor der Bücherei (C-Trakt)


27 Jumpstyle

Jump Style ist ein Tanzstil zu elektronischer Musik, der vor allem durch viele Internet-Videos bekannt geworden ist. Hierbei werden in Gruppen die Beine springend rhythmisch bewegt und „coole moves performed“.

In der AG werden Choreografien einstudiert um sie bei vielen sich bietenden Möglichkeiten zu präsentieren, vom Heimatfest über Schulfeiern und Wettkämpfen.

 

Für wen? Jahrgänge 5 bis 9
Leitung: Hr.Stürmer/Christina Linge
Wann? 14.35-16.05 Uhr (Tag noch offen)
Wo? kleine Sporthalle
Teilnehmerzahl: min. 8, max. 20


31 Parcours

Viele Erwachsene kennen diese neue Extremsportart gar nicht, doch unter Jugendlichen ist Parcours schwer angesagt. Könner springen von Hindernis zu Hindernis, rollen sich ab und man fühlt sich an Filme wie Spiderman erinnert. Ganz so spektakulär wie im Film mit Sprüngen von Hochhaus zu Hochhaus wird es nicht werden. Dennoch wird euch auch in unserer AG unter Beachtung der Sicherheitsaspekte und dem Anwenden von Techniken das ein  oder andere Mal der Adrenalinspiegel steigen.

Die AG wird auf Schülerinitiative durch einen erfahrenen Übungs-leiter in Kooperation mit der TG Großalmerode angeboten.

 

Für wen? Jahrgänge 6-9
Leitung: Hr. Volkmann/ Elian Hofmeister
Wann? mittwochs 14.35-16.05 Uhr
Wo? kleine oder große Sporthalle
Teilnehmerzahl: min. 8, max. 20


34 Töpfern

Mit dem Naturstoff Ton könnt ihr mit eurer Kreativität und euren Händen gestalten: Skulpturen, Tiere und Schmuck, Becher, Tassen oder Schalen. In dieser AG lernt ihr die Techniken und Arbeitsschritte. Einige Schüler haben bereits während der Projektwoche mit mir getöpfert.

Ich freue mich auf eure Kreativen Ideen und ihre Umsetzung.

 

Für wen? Jahrgänge 5-10
Leitung: Frau Scheurich
Wann? dienstags 14.35-16.05 Uhr
Wo? Werkhaus
Teilnehmerzahl: min. 8; max. 15


38 Young Marching Band

Diese AG richtet sich an Schüler, die bereits ein Blas- oder Rhythmusinstrument spielen (Trompete, Tenorhorn, Posaune, Saxophon, Klarinette, Schlagzeug).

Es werden verschiedenste Musikrichtungen bedient - von einfachen Volksliedern bis hin zur Filmmusik.

Neben grundlegenden Notenkenntnissen ist ein Instrument mitzubringen und vor allem:

Freude am gemeinsamen Musizieren!

Über das Jahr spielen wir bei verschiedenen Anlässen z.B. Schulveranstaltungen, Jubiläen, Weihnachtsmärkten usw.

Es besteht auch die Möglichkeit, ein Instrument auszuleihen.

 

Für wen? Jahrgänge 5-10
Leitung: Herr Anacker
Wann? mittwochs 14.35-16.05 Uhr
Wo? Werkhaus

BILSTEINSCHULE + VTS

16 Kreativwerkstatt

Wer gern bastelt, ist in dieser AG genau richtig. Wir wollen mit unterschiedlichen Materialien arbeiten und dabei verschiedene Techniken kennenlernen.

In diesem Jahr werden wir mit Mosaik, Speckstein und Servietten-technik arbeiten, Filztiere und Filzblumen herstellen, Taschen und Armbänder knüpfen, Weihnachts- und Osterschmuck basteln und vieles mehr.

Gern gehe ich dabei auch auf eure Vorschläge und Wünsche ein.

Die Angebote werden alters-entsprechend sein, so dass sich bestimmt jeder über seine selbst hergestellten Produkte freuen kann – und ich freue mich auf euch!

Für wen? Jahrgänge 3-6
Leitung: Frau Krück-Abel
Wann? donnerstags 14.35-16.05 Uhr
Wo? Kunstraum Bilsteinschule
Teilnehmerzahl: max. 10 (notfalls gelost)


20 Big Band

Die Big Band besteht seit über 10 Jahren an unserer Schule.

In dieser AG üben wir gemeinsam verschiedene Jazz – und Popstücke für Aufführungen innerhalb und außerhalb der Schule ein.

Wer Freude am Mitspielen in unserer Big Band hat, ist herzlich eingeladen!

Voraussetzungen: Viel Freude am Musizieren in den Proben, bei Auftritten und Teamgeist.

Wenn ihr in unserer Big Band mitspielen möchtet, aber noch keine instrumentalen Fertigkeiten habt, könnt ihr von Herrn Hentschel Saxophon-, Bassgitarren- und Keyboardunterricht erteilt bekommen.


Für wen? Jahrgänge 5-10
Leitung: Herr Hentschel
Wann? donnerstags 14.35-16.05 Uhr
Wo? Proberaum 


24 Hausaufgabenbetreuung I

Nachmittags kann euch zu Hause niemand beim Lernen oder bei den Hausaufgaben helfen?

Ihr habt in der Schule etwas nicht richtig verstanden?

In einigen Fächern kann euch zu Hause niemand helfen?

Es macht euch mehr Spaß in der Gruppe und von älteren Schülern zu lernen?

Dann geht doch einfach zur Hausaufgabenbetreuung mit unseren schlausten Schülern aus den Jahrgängen 9 und 10!

Ihr könnt euch gleich in dieses Angebot einwählen oder auch im Laufe des Schuljahres dazu stoßen. 

 

Für wen? Jahrgänge 5-8
Leitung: Schüler/innen aus der G9 oder G10
Wann? dienstags 14.35-16.05 Uhr
Wo? Klassenraum der Klasse 10d


28 Kochen früher & heute

In dieser AG wollen wir einen Ausflug in das große Feld der Ernährung machen.
Mit Schülern aus verschiedenen Jahrgängen wollen wir in der Schulküche spannende Rezepte von früher ausprobieren und das Kochen von heute unter die Lupe nehmen.
Schüler der verschiedenen Jahrgänge sollen im Team ausprobieren und entdecken.

 

Für wen? Jahrgänge 5-10
Leitung: Frau Fischer
Wann?   montags 14.35-16.05 Uhr
Wo? Schulküche VTS
Teilnehmerzahl: mind. 6, max. 15


31 Peer Fighters

Unser Thema ist die Gewaltprävention

Dazu gehören im Einzelnen:

  • Kennenlernen verschiedener Konfliktlösungsmodelle
  • Konfliktlösung & Gesprächsführung
  • Mediationstraining / Rollenspiele
  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch untereinander
  • Betreuung einzelner Schüler in den Pausen
  • Hilfestellung bei Integrationsschwierigkeiten
  • Mitgestaltung des Volkstrauertages
  • Gestaltung unseres Flyers / Homepage
  • Pausendienst
  • Mitarbeit AG gesunde Schule

Durch unsere enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit wachsen wir zu einem starken Team zusammen, das sich gegenseitig stärkt und unterstützt. Wir erlernen Lebenskompetenz und nicht selten bilden sich enge Freundschaften untereinander.

Interessenten ab der 6. Klasse sind zum „Schnuppern“ und Kennenlernen herzlich eingeladen! 

 

Für wen?  Jahrgänge 7-10
Leitung: Frau Wolff
Wann? bei Bedarf und n. V.
Wo? nach Absprache


35 Trompete/Tenorhorn

Du möchtest gern ein Blasinstrument spielen lernen oder dich darin verbessern? Du möchtest gern Teil eines Blasorchesters werden?

Dann ist dieses AG Angebot genau richtig für dich. Zwei von Frank Anackers besten Musikern der Young Marching Band werden euch das Spielen der Trompete und des Tenorhorns beibringen, so dass ihr bald auch ein Teil der Young Marching Band werden könnt.

Die Instrumente werden vom Musikzug gestellt; wer ein eigenes hat kann dieses selbstverständlich mitbringen.

Damit alle Instrumente auch gegen Schäden versichert sind, hat der Musikzug sie in ihre Versicherung aufgenommen. Die monatlichen Kosten liegen bei 3 Euro pro Instrument und müssen von Ihnen getragen werden.

Alle AG-Teilnehmer bekommen von mir eine Einweisung wie man die Instrumente pfleglich behandelt. Ich bitte darum, dass auch zu Hause darauf Wert gelegt wird.

 

Für wen? Jahrgänge 5-8
Leitung: Hr. Anacker/ Sara Notzon/ Max Suck
Wann? mittwochs 14.35-16.05 Uhr
Wo? Werkhaus
Teilnehmerzahl: mind. 4; max. 6

17 Tennis (Neueinsteiger!)

Dich fasziniert der Sport mit dem kleinen, gelben Filzball? Du kennst vielleicht Novak Djokovic oder Angie Kerber?

Dann nichts wie hin zur Tennis AG. Hier lernst du die wichtigsten Grundschläge um möglichst schnell auch gegen andere auf dem Platz antreten zu können. Neben Techniktraining wird es viele kleine Spielformen mit dem Tennisschläger geben. Sportschuhe und Sportkleidung müssen mitgebracht werden; Schläger können notfalls gestellt werden.

Wir sehen uns auf dem Platz!

 

Für wen?  Jahrgänge 4-6
Leitung: Imke Knoblauch, Simon Weis
Wann? TAG NOCH OFFEN, 14.35-16.05 Uhr
Wo? Kleine Sporthalle (Winter), Tennisanlage TC Groa (Sommer)


21 Cambridge-AG

Englisch ist zweifelsohne die Weltsprache Nummer 1. 

Egal ob in Beruf, Urlaub, Medien, Computerspielen:
gute Englischkenntnisse machen das Leben im 21. Jahrhundert leichter und schöner.

In dieser AG bereiten wir euch systematisch auf das Cambridge Sprachzertifikat Niveau B1 vor, das ihr im März an unserer Schule ablegen könnt. Dieses weltweit standardisierte und anerkannte Sprachzertifikat bescheinigt  euch fortgeschrittene Kenntnisse der englischen Sprache im Lese- und Hörverstehen, Schreiben und Kommunizieren. Es zeigt euch, wo ihr wirklich steht und macht in jeder Bewerbungsmappe einen guten Eindruck. Außerdem erfahrt ihr, ob euer Leistungsstand den Anforderungen der gymnasialen Oberstufe gerecht wird.

Als Abschluss der AG bieten wir eine 5-tägige Londonfahrt an.

Kosten Prüfung: ca. 100 €        
Kosten Fahrt; ca. 350 €


Für wen? Jahrgang 10
Leitung: Fr. Bringmann/Hr. Bernart
Wann? an mind. 2 der folgenden Tage: Mo., Di., Do. 14.35-16.05 Uhr
Wo? A-Trakt der VTS oben  


25 Aufgabenbetreuung II

Nachmittags kann euch zu Hause niemand beim Lernen oder bei den Hausaufgaben helfen?

Ihr habt in der Schule etwas nicht richtig verstanden?

In einigen Fächern kann euch zu Hause niemand helfen?

Es macht euch mehr Spaß in der Gruppe und von älteren Schülern zu lernen?

Dann geht doch einfach zur Hausaufgabenbetreuung mit unseren schlausten Schülern aus den Jahrgängen 9 und 10!

Ihr könnt euch gleich in dieses Angebot einwählen oder auch im Laufe des Schuljahres dazu stoßen.

 

Für wen? Jahrgänge 5-8
Leitung: Mira Knoblauch & Magda-Lena Hohn (G10)
Wann? donnerstags 14.35-16.05 Uhr
Wo? Klassenraum der Klasse 10d


29 Kung Fu

Kung Fu (übersetzt: harte bzw. geduldige Arbeit) ist eine Bezeichnung chinesischer Kampf-kunst. Allerdings ist dieser Begriff in Amerika entstanden und bezeichnet den waffenlosen Teil des chinesischen Wushu.

Neben dem Training und der Selbstverteidigung spielen auch die Gesundheitslehre, die Fitness und die geistige Einstellung eine Rolle. Das Training basiert auf den menschlichen Bewegungsmöglich-keiten. Das Ziel des Kung Fu ist es, die Entwicklung von Kraft, Ausdauer, Geschwindigkeit, Konzentration und Disziplin zu fördern.

Das Erlernen dieser Bewegungs-abläufe schult dabei intensiv die Reflexe und verkürzt die Reaktionszeit. Die Übungen tragen sehr blumige, lustige Namen wie z.B. „die schöne Frau schaut in den Spiegel“ oder „der weiße Kranich öffnet seine Schwingen“.

 

Für wen? Jahrgänge 5-8
Leitung: Frau Xiangzhen Li
Wann? montags 14.35-16.05 Uhr
Wo? große Sporthalle
Teilnehmerzahl: max. 15 


32 Spiel & Spaß mit Jung und Alt

Treffpunkt der Generationen

Einmal wöchentlich besuchen wir das „Azurit-Seniorenheim“ in Großalmerode. 

Dort erwarten uns bereits Bewohner, um mit uns zu spielen, zu basteln, zu lachen, Geschichten zu erzählen, spazieren zu gehen oder damit wir ihnen vorlesen. Auf diese Weise verlieren auch diejenigen Bewohner nicht den Kontakt „nach draußen“, die das Seniorenheim nicht mehr oder nur schwer verlassen können.

Für dieses Jahr haben wir uns folgendes vorgenommen:

Malen: Selbstgemalte Bilder zum Ausstellen im Altenheim
Internet: Wir zeigen den Senioren, wie das Internet funktioniert.
Spieliothek: Wir zeigen den Bewohnern unsere Spieliothek
Spielnachtmittage: Wir spielen „Menschärgeredichnicht“ etc.
Sonstiges: Kinonachmittag, Spaziergang mit Rollstuhlfahrern, Gymnastik

Möchtest du später einen Pflegeberuf erlernen? Im Rahmen der AG kannst du erste Einblicke in die Arbeit eines Seniorenheimes gewinnen.

 

Für wen? Jahrgänge 5-10
Leitung: Frau Köhrich
Wann? donnerstags 14.35-16.05 Uhr
Wo? Treffpunkt Bücherei


36 Turnen/Gerätturnen

Turnen macht fit!

Turnen hat in Deutschland eine lange Geschichte. Schon vor über 100 Jahren war das Turnen Hauptinhalt des Sportunterrichts.

Turnen trainiert nicht nur euren Körper und kräftigt ihn, sondern macht auch riesig Spaß. Ihr werdet in der AG an vielen Turngeräten Erfahrungen sammeln und dabei viel Spaß haben.

In Großalmerode haben wir mit der TG einen sehr aktiven Turnverein, der euch gerne ein paar Tricks zeigt.

 

Für wen? Jahrgänge 5-10
Leitung: Frau Pollak
Wann? AB DEM 2. HALBJAHR! Montags oder freitags 14.35-16.35 Uhr
Wo? große Sporthalle
Teilnehmerzahl: min. 8 – max. 15

AG ANGEBOTE DER VTS

18 Ballspiele I

Dir machen Sportarten und Spiele mit Bällen besonders viel Spaß? Dann solltest du jetzt weiterlesen.

In dieser AG werden wir viele Übungen und Spiele machen, die dich im allgemeinen Umgang mit Bällen besser machen und du so zu einem super Handballer, Basketballer, Fußballer oder Badmintonspieler werden kannst.

All diese Sportarten haben nämlich vieles gemeinsam: Flugbahn des Balls abschätzen, zum Ball laufen, ihn annehmen/fangen, sich freilaufen, den Gegner beobachten, den Ball gezielt werfen/schlagen/ schießen und vieles mehr. 

Wir machen viele vorbereitende Spielformen um dann auch Fußball, Handball, Basketball oder Badminton zu spielen.

 

Für wen?   Sportklasse 5 + max. 8 weitere Schüler/innen des Jg. 5
Leitung: Hr. Schmidt
Wann? Di. oder Do. 14.35-16.05 Uhr
Wo?  große Sporthalle


22 Chor

Singing all together

Die Chor-AG ist offen für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10, die gern singen. Unser Schwerpunkt im 1. Halbjahr ist die Vorbereitung eines Auftrittes zum traditionellen Adventskonzert mit „alten“ und „neuen“ Advents- und Weihnachtsliedern. Vielleicht sogar mehrstimmig? 

 

Für wen?   Jahrgänge 5-10
Leitung: Frau Phieler
Wann? dienstags 14.35-16.05 Uhr
Wo? Musikraum VTS


26 Jugendzupforchester „Chanterelle“

Das Jugendzupforchester „Chanterelle“ besteht seit dem Schuljahr 2002/2003 und ist offen für Schüler der Klassen 5 bis 10, die bereits mindestens zwei Jahre Instrumentalunterricht haben.

„Chanterelle“ bedeutet Singsaite. Seit Hunderten von Jahren wird die höchste Saite der Zupfinstrumente so genannt. Wir spielen Mandoline, Mandola, Gitarre, Bassgitarre und Kontrabass und haben einige Konzerte pro Jahr. Einmal im Schuljahr fahren wir auf eine Wochenendfreizeit.

Unsere Musik ist vielfältig, sie reicht vom Mittelalter bis zur Filmmusik (z.B. „My Heart will go on“) von Mozart bis zum Gospel und südamerikanischer Folklore.

 

Für wen? Nach Auswahl und Absprache mit Frau Lorch
Leitung: Frau Lorch
Wann? mittwochs 14.35-16.05 Uhr
Wo? Aula der Grundschule


30 Natur, Freizeit & Wandern

Ihr bewegt euch gern an der frischen Luft?
Ihr betätigt euch gern handwerklich?
Ihr mögt die Natur im Werra-Meißner-Kreis?

Dann seid ihr in der AG „Natur, Freizeit & Wandern“ genau richtig! 

Die Durchführung übernimmt der Wanderverein Großalmerode und möchte mit euch Wanderwege kennzeichnen, Grill- und Waldhütten sowie Wanderbänke instand halten, wandern gehen, Nistkästen pflegen und auch zur Stärkung das ein oder andere Würstchen in der Natur grillen!

 

Für wen? Jahrgänge 5-10
Leitung: Herr Toby
Wann?  donnerstags 14.35-   16.05 Uhr
Wo? Treffpunkt Schulrestaurant
Teilnehmerzahl: min. 5, max. 8


33 Tennis (Fortgeschrittene)

Dir machen Rückschlagspiele Spaß und du hast Vorerfahrung im Tennis? Dann ist diese AG genau das Richtige für dich. Wir trainieren gemeinsam, um hoffentlich bald an den „Jugend trainiert für Olympia“ Wettkämpfen teilzunehmen.

Neben Matchtraining stehen auch Übungen zur Verbesserung der Schlagtechnik und der Beinarbeit auf dem Tennisplatz an.

Die AG findet in Kooperation mit dem TC Großalmerode statt, so dass wir deren hervorragende Plätze auf dem Schwarzenberg den Sommer über nutzen können. Im Winter trainieren wir in der Tennishalle Kaufungen.

Ein eigener Schläger ist vorteilhaft, kann aber notfalls auch gestellt werden.

 

Für wen? Jahrgänge 5-10 möglichst mit Vorerfahrung
Leitung: Herr Bernart/Imke Knoblauch/Simon Weis
Wann? 14.35-16.05 Uhr (Tag noch offen)
Wo? Vereinsanlage TC Großalmerode/ Tennishalle Kfg.
Teilnehmerzahl: min. 4; max. 8

 


37 Veranstaltungstechnik

Hey Leute,
Theateraufführungen, Veranstaltungen und viele elektrisierenden Stunden erwarten euch bei dieser Arbeitsgemeinschaft.

Von: Wie löte ich ein Kabel?
Bis: Wie funktioniert eigentlich ein Mikrofon oder eine Glühlampe? Wie schalte ich eine Bühnenanlage? Bei mir lernt ihr dies alles. Begrifflichkeiten werden erklärt und das nötige „Knowhow“ um Veranstaltungen an der Schule zu leiten wird euch beigebracht.
Wer technisch interessiert ist, etwas über Töne, Lautstärke und Licht lernen möchte, ist bei mir genau richtig. Ihr lernt viel über Physik, Musik, Sprache und könnt auch mal alle Register ziehen.
Wir freuen uns, einige von euch begrüßen zu dürfen.

 

Für wen? Jahrgänge 6-10
Leitung: Herr Ch. Küllmer
Wann? freitags 14.35-16.05 Uhr
Wo? nach Absprache